104 Views |  Like

Diese Unterwäsche-Labels wollen wir jetzt tragen

Die erste Lage unseres herbstlichen Lagen-Looks darf ruhig ein bisschen schöner sein. Wir haben 8 Unterwäsche-Labels für euch, die uns begeistern.

nude.

Das spanische Label nude. ist schlicht und wunderwunderschön. Die Bras und Höschen aus Bio-Baumwolle fühlen sich super soft an und kommen in vielen verschiedenen Farben. Außerdem lieben wir ihre Kommunikation und die tollen Bilder! Neben Unterwäsche gibt es außerdem auch Socken und Swimwear.

Größe XS – XL

Unterwäsche-Label nude. aus Spanien

erlich

Von erlich haben wir bereits häufiger berichtet. Das Label hat sich im letzten Jahr aber kräftig weiterentwickelt, wartet mit einer diverseren Kommunikation auf, präsentiert neue Teile in schönster Spitze und ist größen-inklusiver geworden (BHs bis Cup E). Außerdem gibt es mittlerweile auch Bettwäsche und Handtücher im Sortiment.

Größe 36 – 46

erlich Textil aus Köln

Anek.

Das Label aus Berlin kreiert schönste Spitzenunterwäsche in außergewöhnlichem Design. Für alle, die mehr als nur Basics wollen, ist diese Lingerie auf jeden Fall genau das Richtige. Die hübschen Teile kann man als Set oder einzeln kaufen. Außerdem gibt es wunderschöne Swim- und Loungewear zu bestaunen.

Größe XS – L

anek. aus Berlin

Lovjoi Intimates

Lovjoi hat es sich zur Aufgabe gemacht all die Chemie aus unseren Bras zu verbannen. Danke dafür! Die schlichte, aber wunderschön durchdachte Unterwäsche will man eigentlich gar nicht verstecken, denn dafür ist sie viel zu schön. Neben eher sportlichen Modellen gibt es auch jede Menge nachhaltige Spitze.

Größe XS – XXL und bis Körbchen G

Lovjoi Intimates aus Deutschland

Urban Poetry

Das niederländische Label designt ebenfalls schlichte Basics aus super softem Tencel, das angenehm auf der Haut liegt. Im Gegensatz zu vielen anderen Unterwäsche-Labels freuen wir uns hier über weitere Farben abseits von Weiß und Schwarz. Aus den Stoffresten stellt das Label hübsche Scrunchies her. 

Größe XS – XL

Urban Poetry aus den Niederlanden

Organic Basics

Organic Basics ist mittlerweile eines der bekanntesten Unterwäsche-Labels auf dem Fair Fashion-Markt. Die Brand aus Dänemark ist mittlerweile ein zertifiziertes B-Corp-Unternehmen und geht mit gutem Beispiel voran, wenn es um Umweltstandards und Klimaschutz geht. 

Größe XS – XL

Organic Basics aus Dänemark

Lara Intimates

Dieses Unterwäsche-Label verblüfft uns, denn niemand bietet eine breitere Größenauswahl als sie. Bei Lara Intimates gibt es Bras für 60 verschiedene Größen! Das macht ihnen so schnell keiner nach. Und obendrein sehen die Teile auch noch richtig gut aus.

Größe 26A – 36I

Lara Intimates aus England

Moons & Junes

Dieses Unterwäsche-Label gehört auf jeden Fall zu unseren Favorits, weil die Wäsche einfach wunderbar sitzt. Außerdem ist das Label sehr darauf bedacht, wirklich inklusiv zu sein und dieses auch visuell auszudrücken. Wir sind auf jeden Fall Fan!

Größe S bis L Plus

Moons & Junes