669 Views |  Like

Crowdfunding-Kampagnen, die uns begeistern!

Wir haben es schon des Öfteren erwähnt: Wir lieben Crowdfunding. Es ist so eine tolle Möglichkeit Ideen Wirklichkeit werden zu lassen und dabei die gesamte Community mit einzubeziehen. Welche Projekte wir aktuell besonders spannend finden, lest ihr hier.

The reality of pregnancy by FEMNA Health

Maxie und Emily haben eine große Mission: Die Schwangerschaft einer jeden Frau erleichtern. Dies tun sie mit eigens entwickelten Produkten von speziellen Tees, über Öle bis hin zu Nippel-Balm. FEMNA hat bereits einige Produktlinien für Beschwerden während der Menstruation, in den Wechseljahren oder auch bei unerfülltem Kinderwunsch. Nun wollen sie auch Schwangeren helfen und benötigen dabei die Power der Community.
FEMNA möchte jedoch nicht nur Frauen in Deutschland helfen, sondern ist für die Schwangerschaftslinie eine Kooperation mit der Midwife Association Kenya eingegangen. Vor Ort wollen sie Frauen zu einer sichereren Schwangerschaft verhelfen und spenden dafür 10% der Erlöse eines jeden Produkts and die Organisation.

Die Kampagne läuft bei Indiegogo.

Crowdfunding Femna Health© via Indiegogo/Femna Health

Ooshi – die erste Periodenunterwäsche aus Deutschland

Hier hat unser Herz definitiv sofort einen großen Sprung gemacht, denn wie lange haben wir darauf gewartet!? Klar schauten wir in den letzten Jahren immer mal wieder verstohlen in die USA rüber, in der es schon länger Periodenunterwäsche zu kaufen gibt. Jetzt sind wir froh, mit dem Kauf auf der anderen Seite des Ozeans noch gewartet zu haben. Denn Ooshi ist da! Kristine und Kati haben das gemacht, wovon wir schon lange träumen: eine nachhaltige Alternative zu Tampons und Binden, die obendrein noch richtig gut aussieht. Und das Allerschönste, was unser Herz gleich doppelt hüpfen ließ: Die Größenauswahl – hier ist wirklich für jeden (!) Körpertyp etwas dabei. Wahnsinn! Die Beiden hatten ihr Fundingziel innerhalb kürzester Zeit erreicht und die guten Höschen sind bereits fast ausverkauft. Jetzt heißt es also schnell sein, wenn ihr eine der Ersten sein wollt, die die Periodenunterwäsche testen.

Die Kampagne läuft über Kickstarter.

Ooshi Crowdfunding© via Kickstarter/Ooshi

The WAYKS ONE: ein multifunktionaler Rucksack, der es in sich hat

Und noch so ein Erfolgsprojekt: Auch Wayks hat das Fundingziel schon längst erreicht und kann sich glücklich schätzen nach Ablauf der Kampagne in Produktion zu gehen. Noch habt ihr jedoch eine Woche Zeit, um auch eines der begehrten Teile zu ergattern. Denn hierbei handelt es sich nicht um irgendeinen Rucksack, sondern um ein wahres Multitalent. Mit der Größe eines Handgepäckstücks lässt sich das gute Teil blitzschnell in einen Daypack verwandeln und hat dann noch eine Kameratasche oder wahlweise Kühlbox zu bieten. Dieser Rucksack sieht nicht nur richtig gut aus, sondern ist ebenso nachhaltig, supergut gedacht und mega multifunktional. 
Pssst. Aktuell könnt ihr das gute Stück auch bei Loveco in Schöneberg begutachten. Für all diejenigen, die sich noch unsicher sind, welche Variante sie gerne haben möchten.

Die Kampagne läuft über Kickstarter.

The Wayks One Kickstarter Crowdfunding© via Kickstarter/Wayks

Upcycling in schön von Dzaino

Hanna und Julia holen Upcycling aus der Bastelecke und kreieren achtsame und wunderschöne Designs im Taschenbereich. Mit der Hilfe von Crowdfunding möchten sie ihre Produktion vergrößern und den nächsten Step mit ihrem Label gehen. Und die Beiden sind nicht nur zwei wundervolle Frauen, die voll hinter ihrer Marke und ihrem Produkt stehen, sondern auch sozial engagiert und wahre Slow Fashion Verfechterinnen. Dzaino zeigt, dass Nachhaltigkeit und Design sehr gut Hand in Hand gehen und vor allem auch eine lokale Produktion möglich ist. Wir haben uns auf jeden Fall schon eins der schönen Teile gesichert!

Die Kampagne läuft über Startnext.

Dzaino Crowdfunding© Andrej Russkovskij

Weitere Goodies findest du hier:

Begehrenswerte Yoga-Essentials

Naturkosmetik auf Reisen

Die leckersten Salatrezepte