#aeriereal: The real You is sexy!

1975 Views |  Like

Die Perle des Internets dieser Woche ist zwar auf den ersten Blick kein wirkliches Fundstück, sondern vor allem ausgeklügeltes Marketingkalkül. Aber mit Mut und Mutmachung! Und deswegen zu Recht ein Bitsbytes wert.

Ja, im Prinzip handelt es sich um einen Werbespot, aber auch, und das ist eben das Entscheidende, um eine ganz wichtige Message. Auch im 21. Jahrhundert ist es nicht normal, dass es dünne, normalgewichtige und dicke Frauen gibt. Wobei auch hier normalgewichtig als Wortdefinition wohl hinterfragt werden sollte. Bodyshaming ist beliebter denn je. Das Internet ist voll davon. Da werden Dicke genauso wie Dünne beschimpft. Und dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt, ist wohl eher als alte Knigge-Weisheit zu sehen anstatt gängige Praxis. 2016 stehen wir vor einem ernsthaften Problem: Mädchen, Frauen, Männer, Jungs – viele werden aufgrund ihres Äußeren be- und verurteilt.

Und genau da greift die Kampagne von Aerie (Lingerie- und Bikinihersteller für American Eagel Outfitters) an: #aeriereal heißt das Motto. Also jeder wird so gezeigt wie er ist. Keine Retusche, kein Verstecken.
Barbie Ferreira, Plus-Size-Model und Instagram-Sternchen, präsentiert sich im Bikini. Stark, wie wir finden! Eine hübsche, junge Frau, die gerade richtig anfängt Karriere zu machen – als Model. Nicht weiter überraschend, wenn man so fotogen ist. Und der Spot kann sich wirklich sehen lassen, denn sexy ist das Ding allemal. 

Barbie Ferreira #aeriereal
Wenn man sich jedoch die Kommentare unter dem Video durchliest, wird schnell klar, dass bei weitem nicht jeder so denkt. Da werden ihr Diät-Tipps gegeben, Diabetes diagnostiziert und pures Entsetzen weitergegeben. Es wird sexistisch und ekelhaft.

Doch was wirklich zählt, sind die Zeilen dazwischen.

„I looked in the mirror last night for the first time in so so long and thought I was beautiful because of this video. I usually see very thin aerie models and it makes me kind of self conscious because there isn’t a big variety there… I’m a similar shape to her and I spend a lot of time planning what I eat and working out and getting really upset because I dread when someone sees me naked one day because I don’t feel beautiful. Thank you for posting this.“

„Thank you so much for being REAL. REAL is the most beautiful thing in the world. You inspire all humans to LOVE themselves the they are!“

„OMG Finally a model besides Lucy Vixen with a somewhat similar body to mine!!!“

Viele Mädchen und Frauen werden durch Kampagnen wie diese ermutigt ihren Körper so anzunehmen wie er ist. Und sei es drum, wenn #aeriereal vor allem doch ausschließlich die wunderschönen Mädchen zeigt. Dafür ist es eine Werbung. Sie wollen ihr Produkt verkaufen. 
Aber gleichzeitig verkaufen sie auch eine Botschaft:
Bodybashing ist so was von vorgestern. Wir stehen für selbstbewusste Frauen egal welcher Konfektionsgröße.“ 

Hier findet ihr noch mehr von Barbie Ferreira:
Instagram


Fotos: Instagram @barbienox

Was sagst du dazu?

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Datenschutzhinweis: Mit dem Benutzen der Kommentarfunktion erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen, die du im Footer findest, einverstanden.