359 Views |  Like

Yoga Essentials: Schöne [oder einfach nützliche] Begleiter für deine Yoga-Praxis

[Werbung]
Der Artikel enthält PR-Sample, die uns kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.
Die persönliche Meinung/Bewertung des Produkts bleibt davon unberührt und ist bedingungslos.

1. Yogamatte von Jade via Green Yoga Shop

Die Yogamatte ist das wohl Essentiellste für deine Yoga-Praxis. Und damit auch die schwierigste Entscheidung. Denn sie soll lange halten, unbedingt rutschfest sein. Aber nicht zu fest, sodass man nicht mehr „darüber gleiten“ kann. Sie soll nicht zu schwer sein, schön aussehen und dann auch noch nachhaltig. Ziemlich viele Anforderungen für einen Gegenstand. Die Yogamatten von Jade vereinen im Prinzip alle Eigenschaften und der muffige Naturkautschuk-Geruch lüftet sich auch nach gewisser Zeit. Versprochen! Nicht umsonst wird sie von vielen praktizierenden Yoginis als beste Yogamatte überhaupt bezeichnet. Testphase läuft!

2. Bralette von Hey Honey

In der Regel reicht für Yoga ein einfacher Sport-BH oder Bralette, nichts super festes, da die Bewegungen meist fließend und sanft sind. Bei größerer Oberweite empfiehlt sich jedoch auch hier etwas festeres, damit die Brüste beim herabschauenden Hund nicht doch gen Gesicht rutschen.

3. Sport-BH von OGNX

Äußerst stabil sind zum Beispiel die neuen Sport-BH’s von OGNX, die wirklich bombenfest sitzen und jede Bewegung mitmachen. Damit kannst du durchaus auch die nächste Fitness-Session oder Laufrunde starten.

4. Leggins von Mandala

Team Baumwolle oder Team Polyester, das ist hier die Frage! Ich persönlich präferiere eher Baumwolle und habe mit diesen schönen Leggins von Mandala einen absoluten Favoriten gefunden, der (immerhin) von Größe XS bis XL verfügbar ist. Wenn es jedoch aktiver wird und man in den verschiedenen Asanas ins Schwitzen kommt, ist auch ein atmungsaktiveres Material gar nicht so verkehrt. Auch dafür hat Mandala sehr schöne Modelle

5. Yoga-Block von Manduka via Green Yoga Shop

Gerade am Anfang ein fast unausweichliches Hilfsmittel während der Yoga-Praxis: der Block. Es gibt sie meist aus einer Art Schaumstoff, aber auch aus Kork. Dieses Modell ist nicht nur schön anzusehen, sondern besteht auch aus mindestens 50% recyceltem EVA-Schaum.

Namasté!

MerkenMerken