3146 Views |  2

Portrait // Tavi Gevinson

Mit 15 Jahren schon um die Welt zu jetten, als hätte man nie etwas anderes gemacht, ist schon Sensation genug. Sich dann aber auch noch so zu kleiden, dass der komplette Modezirkus einen Aufschrei hinlegt, als wären die Äffchen aus den Käfigen geflohen, beweist, dass man nicht umsonst seinem Ruf vorauseilt.

Tavi Gevinson hat bereits in jungen Jahren den kompletten Zirkus durcheinander gebracht, ließ Äffchen entfliehen und für schrille Schreie auf den Modenschauen dieser Welt sorgen. Dieses Mädchen, das mit ihrer unkonventionellen und doch überlegten Auswahl an Kleidungsstücken, für eine neue Generation von Modemädchen sorgt.

Tavi fing bereits mit 13 Jahren an Teile zu kombinieren, die sich so keiner wagte und wusste schon früh, dass sie sich nicht in eine Schublade stecken lässt. In der Highschool bemerkte sie, dass keine der etablierten Gruppen zu ihr passten. Sie war kein Cheerleading-Mädchen, kein Gothic-Hörer, keine Sportskanone, kein Streber, kein Normalo – sie war einfach Tavi und sie wusste, dass sie dies am besten über die Art und Weise wie sie sich kleidet, vermitteln kann.
Daraus entstand eine Leidenschaft fürs Bloggen und Kreieren, welche ihren Höhepunkt in dem Launch ihres eigenen Rookie-Magazines fand. Dort inspiriert sie seit mehreren Jahren junge Mädchen und Frauen dem eigenen Gefühl zu vertrauen und auch mal Dinge zu tun, die für andere vielleicht komisch oder blöd wirken. Für Tavi aber war dieser Weg eine Art Selbstfindung zu der jungen, talentierten Frau, die sie heute ist. Sie machte sich nichts daraus, wenn andere sich über sie beschwerten, sie belächelten oder nicht ernst nahmen.

„Sometimes I even still get embarrassed when people are like, ‚You have that blog, right?‘ And I worry that they’ll think I’m shallow because I write about fashion, or used to. I definitely think that fashion and feminism can be friends. I even think that fashion can be a tool of feminism and of self-expression and individuality and empowerment.“ Tavi Gevinson

Mittlerweile wagt sie erste Schritte Richtung Schauspielkarriere und sogar Politik. Sie organisierte z.B. get-well-soon-Kampagnen für Malala Yousafzai als diese aufgrund ihres politischen Engagements in Pakistan angeschossen wurde.

Tavi ist also nicht nur modisch immer einen Schritt voraus, sondern zudem noch intelligent, symphatisch und durchsetzungsstark. Eine echte #notanotherwoman.

Tavi Gevinson Steckbrief

Fotocredits
Beitragsbild © Nick Hudson für Rolling Stone