1595 Views |  Like

Interior // Das DIY-Gewürzregal

Interior // DIY Gewürzregal - Sarah WohnexpertinWie ihr bereits wisst, verwandelt unsere liebe Interior-Queen Sarah mit viel Liebe zum Detail und genialen DIY Ideen ihr Zuhause in ein kuschliges Nest, in dem man sich einfach nur wohlfühlen kann. 

Gerade war sie wieder fleißig am Werkeln und hat ein hinreißendes Gewürzregal mit ihren geschickten Händen und sehr einfachen, aber doch originellen Ideen gezaubert. Dieses wollen wir sofort auch in unserer Küche hängen haben. Hier verrät sie uns und euch, wie man dieses mir nichts, dir nichts selber bauen kann. Viel Spaß beim Basteln!

Mit Liebe gewürzt

Egal ob Profi, Hausmutti oder Muffel kochen ohne leckere Gewürze geht in den meisten Fällen so gar nicht. Für jeden Koch gehört deshalb eine mehr oder weniger große und vielfältige Gewürzsammlung dazu! Zudem sammeln sich, fern ab von Salz und Pfeffer, über die Zeit oft Geschenke und Urlaubsmitbringsel an, die das ein oder andere Gericht verfeinern sollen. 

Ist man aber Bewohner einer klassischen Berliner Schlauch-Küche, gibt es neben Stauraummangel zusätzlich die Frage, wohin mit den hübschen Gewürzgläschen und viel wichtiger, wohin mit den weniger Hübschen? Verstecken kommt auch auf Grund des begrenzten Platzes meist gar nicht erst in Frage. Na, und außerdem hat man seine Schätze ja auch gerne da, wo man sie sehen kann. Also muss eine neue Aufbewahrungsmöglichkeit her!

Das darf ruhig ein bisschen rustikal sein und an die richtige Stelle muss es auch passen. Heiß begehrt dafür sind bereits seit einigen Jahren die Weinkisten vom Händler deines Vertrauens. Diese guten Stücke kann man nicht nur für allerhand Krimskrams verwenden, sondern fix auch zu netten Gewürzregalen umfunktionieren.

Und so geht’s!

Sind einem ganze Weinkisten zu tief, einfach eine Holzreihe absägen. Die herausgeschnittenen Leisten lassen sich jetzt auch als zusätzlichen Regalboden verwenden. Einfach mit einem Nagel auf gewünschter Höhe befestigen. Wer mag, beizt seine Weinkiste noch im gewünschten Farbton.

? Profi-Tipp: Am besten ein feines Sägeblatt verwenden, so franst das Holz nicht aus.

DIY Gewürzregal :: Interior :: Weinkisten

Wer auf ein einheitliches Bild Wert legt, sorgt mit kleinen Vorratsgläschen für Ordnung in der neuen Gewürzbehausung. Diese dann nur noch mit den gewünschten Gewürzen füllen und, um Geschmacksunfälle zu vermeiden, einfach mittels beschreibbarem Klebeband die Gläser beschriften.

Interior // DIY Gewürzregal

Profi-Tipp: Mit etwas Haarspray lässt sich die Beschriftung mit dem Kreidestift sehr gut fixieren. So verschwindet die Schrift auf dem Glas auch beim größten Fettfinger nicht.

Interior // DIY Gewürzregal

Jetzt nur noch die Kisten aufhängen und Gewürze einsortieren. Die kleinen Gewürzgläschen eignen sich übrigens auch prima als Geschenkidee und lassen sich ganz individuell verzieren. ? 

Hier erhaltet ihr alles, was ihr für so ein individuelles Gewürzregal braucht:

Die Weinkiste bekommst du beim Blumenhändler, ebay oder hier.

Die hübschen Gläser gibt es z.B. bei nanu nana.

Beize und Werkzeug  im Baumarkt. 

Und das beschreibbare Klebeband z.B. bei Hema.

Ich wünsche euch ein frohes Kochen!
Eure Sarah