952 Views |  Like

Fair Fashion Heldin: Melodie von Michelberger PR

Dass Fair Fashion auch ganz anders angegangen werden kann, beweist uns Melodie, die mit ihrer PR-Agentur in Hamburg vor allem regionale und faire Marken vertritt und damit einen ganz eigenen, inspirierenden Schwung in die deutsche Modeszene bringt. Melodie, die eigentlich Melanie-Jasmin heißt, arbeitet aber nicht nur leidenschaftlich daran kleine Labels bekannter zu machen und mehr und mehr in den Mainstream zu bringen, sondern ist auch privat mehr als sehens(und hörens-)wert. Eine Fair Fashion Heldin in zweierlei Hinsicht also. Sie lebt die Mode, die sie unterstützenswert findet und das spürt man jedes Mal, wenn man sie trifft und sie mal wieder eines ihrer bezaubernden Kleider, Caftans oder Kimonos rockt.Melodie MichelbergerAber nur Mode wäre Melodie dann wohl auch zu langweilig. Wenn sie nicht gerade PR macht, setzt sie sich leidenschaftlich für ihre Herzensprojekte ein. Sie gründete gemeinsam mit anderen Frauen die Plattform Trust The Girls, hat unter dieser Initiative auch den Sisters’ March in Hamburg mitorganisiert und brennt für Feminismus und wahre Sisterhood.

Bildschirmfoto 2017-04-30 um 17.55.25

Melodie Michelberger © Marlen Mueller marlenmueller

© Marlen Mueller

Marc Philbert© Marc Philbert
Richard Pflaume© Richard Pflaume
Brita Soennichsen© Brita SoennichsenYelda Yilmaz© Yelda Yilmaz

Wie ihr euch nun denken könnt, ist Girlboss Melodie die meiste Zeit echt viel beschäftigt und auch wir sind froh, wenn wir sie mal in einer ruhigen Minute erwischen. Gerade die letzten Tage ging es bei ihr hoch her, sodass wir leider ohne ihre eigenen Worte auskommen müssen. Nichtsdestotrotz durfte so eine Superwoman in unserer Fair Fashion Heldinnen Reihe selbstverständlich nicht fehlen!

Bildschirmfoto 2017-04-30 um 17.55.41Melodie

Caftan: Rodebjer
Jeansoberteil: Black Velvet Circus
Kimono: Folkdays
Cardigan: Maiami
Top & Bottom Bikini: Phylyda

Brandinfo: Rodebjer – die handgemachten Kreationen der Schwedin Carin Rodebjer erregten in New York so viel Aufsehen, dass sich daraus schnell eine etablierte Marke entwickelte. Mit ihren Stücken möchte sie Frauen sowohl im Job als auch persönlich bestärken. // Black Velvet Circus – ist ein Hamburger Label, das aus dem einstigen, gleichnamigen Vintage Store von Tanja Glissmann entstanden ist. Die Stücke werden teilweise in Deutschland, teilweise in Europa gefertigt. // Folkdays – arbeitet mit örtlichen Kunsthandwerker_innen zusammen & unterstützt Hersteller_innen in Entwicklungsländern. Alle Produkte sind handgemacht & fairtrade. // Maiami – Berliner Luxus-Stricklabel, das auf faire Arbeitsbedingungen setzt und ihre Stricker_innen persönlich kennt oder in (geprüften) Familienmanufakturen produzieren lässt // Phylyda – das Swimwear-Label hat es sich zur Aufgabe gemacht für jeden Typ Frau und jede Körperform einen passenden Bikini/Badeanzug zu kreieren und zelebriert die weibliche Silhouette in all ihren Formen

Melodie und ihren fabulösen Style findest du hier:

auf Instagram
auf Facebook
Trust The Girls

Titelbild: © Herz und Blut